Allround-Basic Gruppe


Aufnahmestop bei dieser Gruppe!

~ vielseitig für Jedermann ~

In unserer Allround-Basic-Gruppe (AB-Gruppe) sind alle Hundeführer mit ihren Hunden, welche 12 Monate alt oder älter sind, egal ob Rassehund oder Mix, herzlich willkommen.

Wir sind eine fortlaufende Gruppe, bei der jederzeit ein Einstieg möglich ist.

Hier besteht die Möglichkeit mit Ihrem Hund in einer Gruppe von mehreren Mensch-Hund-Teams zu trainieren, zu lernen und sich zu entwickeln.


 

Wir wollen durch positive Verstärkung Grundlagen der Hundeerziehung erlernen und festigen (Hierfür muss man sich trauen, sich zum ,,Clown" zu machen, um seinem Hund die unbändige Freude über das Gelernte verständlich mitzuteilen). Hierzu üben wir regelmäßig Grundkommandos, die für den Alltag unerlässlich sind, unter Ablenkung.

Oft kennt man es, dass der Hund zu Hause alles macht, aber wenn man dann hinaus ,,in die Welt" möchte klappt dies meist nicht mehr so zufriedenstellend. Deshalb ist das Training in anderer Umgebung, mit Ablenkung durch andere Hunde durch nichts zu ersetzten. Es verhilft Hund und Herrchen oder Frauchen Sicherheit zu gewinnen, um auch sonst in neuen oder ungewohnten Situationen souverän zu reagieren.

Durch das Einbringen verschiedener Elemente, wie zum Beispiel Hindernisparcours oder gelegentliche Wald- oder Stadtspaziergänge in der Gruppe, werden die Einheiten aufgelockert und die Bindung zwischen Hund und Hundeführer/in weiter gefestigt. Außerdem wird in unserer Gruppe hin und wieder in verschiedene Hundesportarten hineingeschnuppert, sodass allen Hundeführern ein Gefühl davon vermittelt wird, wie und auf welche Weisen mit dem eigenen Hund gearbeitet werden kann. Jeder Hund - egal ob groß oder klein – möchte körperlich und geistig ausgelastet werden, deshalb eignet sich die AB-Gruppe sowohl für Familienhunde, als auch zum Weitermachen in einer weiteren Gruppe oder Sportart. Das Ziel unserer Übungsgruppe ist allerdings nicht nur das Vorbereiten auf eine event. Begleithunde Prüfung, sondern insbesondere die stete kontinuierliche Arbeit an Kommunikation und Kooperation zwischen Hund und Mensch zu verbessern, mit der Absicht eine positive und vertrauensvolle Basis zu schaffen und somit einen zuverlässigen Partner in allen Alltagssituationen zu haben. Die Grundkommandos werden gelegt und gefestigt. Für Quereinsteiger oder auch ältere Hunde, die neu in der Familie sind (aus dem Tierheim, Nothilfe, 2nd Hand, etc.) sind in dieser Gruppe herzlich willkommen. Ebenso begrüßen wir ältere Junghunde ab dem 12. Lebensmonat bei uns. Diese Gruppe ist für Jedermann gedacht, der mit seinem Hund zu einem Team heranwachsen möchte und im Alltag alle Hürden meistern möchte. Auch Hunde mit Handicap sind gerne gesehen und werden bestmöglich durch unser Training auf die richtige Bahn gelenkt.

 

 

Anmeldung

Bereits bei Ihrem ersten Besuch in unserer Gruppe wird Ihnen ein Anmeldeformular (sog. Trainingsteilnehmer - keine Mitgliedschaft im Verein nötig, jedoch möglich wer möchte!) ausgehändigt.

Die Teilnahme für ein Jahr kostet 60€ für Erwachsene, sowie eine einmalige Aufnahmegebühr von 30€.

 

Wichtig!!!

- Füttern Sie Ihren Hund vor dem Training bei uns nicht (er ,,verdient" sich sein Futter in der Trainingsstunde).

- Bringen sie gute, besondere Leckerlies (kein Trockenfutter!) zum Training mit. z.B. in Form von klein geschnittenen Wienerchen oder Käsewürfeln. Dies hat den Sinn, die Motivation und die Bereitschaft zur Mitarbeit Ihres Hundes zu erhöhen und wird auch die Bindung Ihres Hundes zu Ihnen positiv beeinflussen.

- Bitte eine (ca.) 1m Leine mitbringen.

- Der Hund muss ein gut sitzendes, bequemes Halsband, Zugstophalsband oder Brustgeschirr tragen.

 

No Gos:

-Flexileine

 

-Zug- oder Würgehalsband

 

Training: Samstags um 15Uhr

Ansprechpartner: Siggi, Ralph, Herbert und Andrea